Raus aus der Armut durch soziale Mikrofinanz

Opportunity International Deutschland ist eine christlich motivierte Stiftung. Im Rahmen eines internationalen Netzwerks ermöglicht sie mit Hilfe von Spenden Menschen in Entwicklungsländern den Zugang zu Sozialer Mikrofinanz. Durch die Bereitstellung von Mikrofinanzdienstleistungen soll armen Menschen die Möglichkeit gegeben werden, ihr Leben selbstständig zu verändern. Ziel von Opportunity International ist es, sie in der persönlichen Erreichung folgender Ziele zu unterstützen:

  • Ein Einkommensniveau zu erreichen, das ein lebenswertes Leben ermöglicht
  • Ihren Kindern und ihrer Gemeinde eine gute Ausgangslage für die Zukunft zu verschaffen
  • Ihre Hoffnung und Würde zurückzuerhalten und zu wahren

Opportunity International hat dazu das ganzheitliche Modell der Sozialen Mikrofinanz entwickelt, das sich aus fünf Maßnahmen zusammensetzt.

Kredite

Kleinkredite helfen armen Menschen dabei, ein kleines Geschäft aufzubauen. Die erwirtschafteten Einnahmen setzen die Kreditnehmer für die Verbesserung ihrer Ernährungs- und Wohnsituation sowie die Schulbildung Ihrer Kinder ein. Die durchschnittliche Kredithöhe von Opportunity International liegt bei rund 200 Euro.

Sparmöglichkeiten

Mikrosparkonten helfen den Klienten dabei, ein wenig Kapital zu sparen und Rücklagen für Notfälle oder die Schulbildung Ihrer Kinder zu bilden. Ihr hart erarbeitetes Einkommen können die Menschen außerdem an einem sicheren Ort verwahren, der vor Diebstahl und Missbrauch geschützt ist.

Schulungen

Schulungen zu Themen wie Geschäftsführung, Gesundheit und Aids-Prävention helfen den Klienten bei der Führung ihres Kleinunternehmens und bei Problemen im Alltag.

Erfolge sichern

Opportunity International optimiert die äußeren Bedingungen, die für den Geschäftserfolg wichtig sind. So stellen sie zum Beispiel den Kontakt zu Absatz-Unternehmen her und verbessern die Bildungsstrukturen in den verschiedenen Ländern.

Versicherungen

Mikroversicherungen schützen die Klienten vor den verheerenden finanziellen Folgen von Naturkatastrophen und Ernteausfällen.

Weitere Informationen auf www.oid.org oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Spenden für das Projekt: 

Verwendungszweck: Soziale Mikrofinanz
Kontoinhaber: Hundertprozent e.V. 
IBAN: DE98 6209 1800 0250 0000 08 
BIC: GENODES1VHL 
Bank: Volksbank Hohenlohe

Unsere Kooperation mit diesem Projekt läuft Ende 2017 aus.

###BOTTOM1### ###BOTTOM2### ###BOTTOM3###